Trunkenheit im Straßenverkehr

Veröffentlicht am 11. Januar 2016 von wwa

KIRCHEN – Trunkenheit im Straßenverkehr –Nach einem Hinweis eines Fahrzeugführers wurde am Samstagvormittag, 09. Januar, gegen 11:25 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Kirchen, Koblenz-Olper-Str. ein 58jähriger Autofahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest verlief deutlich positiv. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Fahrzeugschlüssel wurden zur Verhinderung der Weiterfahrt sichergestellt.