Verkehrsinsel auf der B 8 in Kircheib abgeräumt

Veröffentlicht am 14. Januar 2016 von wwa

KIRCHEIB – Verkehrsinsel auf der B 8 in Kircheib abgeräumt –Am Mittwoch, 13. Januar, um 04:30 Uhr befuhr ein größerer Lastwagen die Bundesstraße 8 aus Uckerath kommend in Richtung Weyerbusch. In der Ortslage Kircheib übersah der Fahrer eine Verkehrsinsel und räumte sie komplett ab. Die beiden Schilder, Pfeil rechts vorbei, flogen 15 Meter weit über Fahrbahn in Richtung Weyerbusch, so dass davon ausgegangen werden kann, dass das Fahrzeug ungebremst über die Verkehrsinsel fuhr. Beim Anstoß riss das vordere, ausländische Kennzeichen des Lkws ab. Die Polizei fragt nun insbesondere Firmen, wo erfolgte am Mittwoch eine Lieferung oder Abholung von einem tschechischen Lastwagen. Hinweise erbittet die Polizei Altenkirchen unter Telefon 02681/9460 oder Email pialtenkirchen@polizei.rlp.de