Auf der B 414 bei Sörth mit Fahrzeug überschlagen

Veröffentlicht am 17. Januar 2016 von wwa

DRK Rettung 1327SÖRTH – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss auf der B 414 – Eine Person verletzt – In den frühen Freitagabendstunden, 15. Januar, befuhr ein 60jähriger Mann mit seinem PKW die B 414 aus Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Hachenburg. In Höhe der Abzweigung nach Sörth prallte er gegen den vorausfahrenden Wagen eines 67jährigen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mit seinem Fahrzeug.

Der 60jährige wurde bei dem Überschlag verletzt. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. An den Fahrzeugen, so die Polizei, entstand erheblicher Sachschaden, die B 414 wurde während der Bergungsarbeiten gesperrt.