Faustball – Männer des VfL Kirchen weiter auf dem Vormarsch

Veröffentlicht am 18. Januar 2016 von wwa

KIRCHEN – Männer des VfL Kirchen weiter auf dem VormarschSonntag, 17. Januar, fand in Altendiez der 5. Spieltag der Verbandsliga Männer 19+ statt. Im ersten Spiel traf man auf die Männer des TV Dörnberg 1. Der VfL fand nicht richtig ins Spiel und man verlor dies mit 2:0 Sätzen. Im Zweiten Spiel des Tages trafen die Männer vom VfL Kirchen auf den TV Dörnberg 2. Die Männer um Mannschaftsführer Philipp Faßbender dominierten die Partie klar von Anfang an und gewannen das Spiel souverän mit 2:0 Sätzen.

Im dritten und letzten Spiel des Tages traf man im Nachbarschaftsderby auf die Männer vom DJK Wissen-Seelbach. Den ersten Satz entschied der DJK eindeutig für sich. Im Zweiten stellte Trainer Dirk Rötter die Männer vom VfL um und probierte eine neue Taktik. Diese zeigte nach wenigen Ballwechseln Wirkung und man entschied den Satz knapp für sich. Im dritten und entscheidenden Satz dominierte der VfL und holte sich am Ende den Sieg mit 2:1 Sätzen. Der nächste und letzte Spieltag der Hallensaison 2015/2016 findet am Sonntag, 31. Januar, wieder in Altendiez bei Limburg statt. Für den VfL Kirchen spielten: Dirk Rötter, Jan Brendebach, Manfredo Treskow, Tim Schäfer, Sven Sauskojus, Philipp Faßbender (Vereinsbericht – Philipp Faßbender)