21jähriger Autofahrer muß Fahrerlaubnis abgeben

Veröffentlicht am 19. Januar 2016 von wwa

LINKENBACH – Verkehrsunfall auf der L 266 – Bei einem Verkehrsunfall befuhr am Sonntagvormittag, gegen 11:45 Uhr ein 21jähriger Mann mit seinem Pkw die L 266 aus Richtung Neuwied kommend in Richtung Dierdorf, als er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in der Gemarkung Linkenbach nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Seine Beifahrerin wurde verletzt und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, der Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Am Pkw, der nicht mehr fahrbereit war entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro.