Musikkurse in der Kreismusikschule

Veröffentlicht am 22. Januar 2016 von wwa

AK PM 17-Kurs BeKi 12.3.2014ALTENKIRCHEN – Musikkurse der Kreismusikschule für Kinder ab eineinhalb Jahren starten im Februar in ein neues Halbjahr –Es herrscht emsiges Treiben im Musikraum der Kreismusikschule: die Allerjüngsten rücken an und suchen mit ihrer Mama, Papa oder Oma Platz auf ihrer Decke. Gespannt richten sie den Kreis und singen fröhlich ihr Begrüßungslied, im dem jedes Kind mit Namen willkommen geheißen wird. In einer regelrechten Willkommens- und Kuschelzeremonie begrüßen die oft erst Eineinhalbjährigen den kleinen weiß-schwarz gefleckten Stoffhasen Muki, der dem Kurs seinen Namen gibt.

„Für die Kleinen ist es ganz wichtig, dass bestimmte Rituale in jeder Stunde nach demselben Schema ablaufen“, erklärt die Kursleiterin Simone Bröhl, die diese Kurse für die Kreismusikschule in Wissen leitet. Muki ist immer dabei und bringt in jeder Stunde Spannendes für die Kinder mit: Blätter für einen Herbsttanz, ein Schneemannkostüm für das Mitmachlied, Instrumente für eine Klanggeschichte oder ein neues Fingerspiel. Die Stundeninhalte sind ganz auf die Erlebniswelt der Kinder abgestimmt und sprechen sie mit allen Sinnen an.

Muki gibt es seit mehr als zehn Jahren an der Musikschule. „Seitdem sind die Kurse ein echter Renner und freuen sich ständiger, großer Beliebtheit“, erklärt Schulleiter Michael Ullrich und ergänzt: „Das Gute an unserem Angebot ist, dass unsere Kurse die Kinder jeder Altersgruppe entsprechend begleiten und fördern.“ Nach Muki für Kinder ab eineinhalb Jahren geht es in der Mi-Ma-Musi-Kiste, für Kinder von drei bis vier Jahren, weiter, bevor ab vier Jahren die Musikalische Früherziehung den Kindern Grundkenntnisse wie Noten, Instrumente und Rhythmus vermittelt.

Ein großer Fundus an Materialien und kindgerechten Instrumenten für die kleinsten Musikschüler steht zur Verfügung und kann auf experimentelle Weise eingesetzt werden. In den Kursen der Musikschule geht es um viel mehr, als nur Freude an der Musik zu wecken: es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Musik die Sprach- und Gesamtentwicklung eines Kindes fördert. Hört man den Kindern zu, wie sie ihre Lieder begeistert auf dem Heimweg singen, dann mag man der Wissenschaft in diesem Punkt gerne Glauben schenken.

Im Februar starten die Muki-Kurse in ein neues Halbjahr und neugierige kleine Musikerinnen und Musiker können sich jetzt informieren und anmelden, oder nach vorheriger Absprache mit der Kursleiterin eine Schnupperstunde in den laufenden Kursen besuchen. Kurse in Wissen: für Kinder ab 1,5 Jahren montags um 15:30 Uhr, für Kinder ab 2,5 Jahren montags um 16:30 Uhr, Leitung Simone Bröhl; Kurse in Betzdorf-Kirchen für Kinder ab 1,5 bis 3 Jahren dienstags um 09:30 und 10:30 Uhr, Leitung Christina Haubrich. Kurse in Altenkirchen ab 1,5 bis 3 Jahren, dienstags 16:00 Uhr, Leitung Cornelia Hilberath. Die Musikschule weist darauf hin, dass die begrenzten freien Plätze in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden. Informationen gibt das Büro der Musikschule gerne unter Telefon: 0 26 81- 81 22 83 oder per Email unter musikschule@kreis-ak.de.