MdL Wehner lädt zur Diskussion mit Bildungsstaatssekretär Beckmann ein

Veröffentlicht am 22. Januar 2016 von wwa

Thorsten Wehner MdL  SPD

 

Pressemitteilung

 

02/2016 – 21.01.

 

Personen - Beckmann _Foto Thorsten DoerkWISSEN – „Gute Bildung – gute Leistung – Fortschritte in der Bildungspolitik“ –MdL Wehner lädt zur Diskussion mit Bildungsstaatssekretär Beckmann ein – „Gute Bildung – gute Leistung – Fortschritte in der Bildungspolitik“ lautet der Titel einer Diskussionsveranstaltung mit dem Staatssekretär im rheinland- pfälzischen Bildungsministerium Hans Beckmann am Freitag, 29. Januar, ab 18:30 Uhr im Hotel „Nassauer Hof“ in Wissen, Nassauer Straße 2. Beckmann ist auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner zu Gast. Der SPD-Politiker setzt damit seine bildungspolitischen Gespräche im Kreis Altenkirchen Beteiligten fort.

„Bildung ist die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Gleiche Bildungschancen für alle sind der Schlüssel zu einer sozial gerechten Gesellschaft“, erklärt Wehner, der auch Mitglied im Bildungsausschuss des Landtags ist. Die Schwerpunkte rheinland-pfälzischer Bildungspolitik wie die Sicherstellung guter Bildungsangebote für alle jungen Menschen und eine hohe Unterrichtsversorgung sollen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Um dies zu erreichen, habe das Land in den zurückliegenden Jahren zahlreiche Initiativen gestartet. Wehner erinnert an die Schulstrukturreform und die Einführung der Realschule plus, die Absenkung der maximalen Klassengröße, der Ausbau des inklusiven Schulangebotes und nicht zuletzt der gebührenfreie Zugang zur Bildung von der Kita bis zur Hochschule.

Als weiteren bildungspolitischen Schwerpunkt setzt das Land auf die Stärkung der Berufsorientierung an allen Schulen. Bei den Eltern genauso wie bei den Schülerinnen und Schülern selbst müsste schon in der Schule Interesse an den unterschiedlichen Berufsausbildungen geweckt werden. Wichtig sei es, trotz zurückgehender Schülerzahlen den Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften weiterhin decken zu können, so Wehner.

Der Parlamentarier lädt besonders die verschiedenen Akteure im Bildungsbereich wie Schulleitungen sowie Eltern- und Schülervertretungen herzlich zur Diskussion mit Bildungsstaatssekretär Beckmann ein. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle am Thema Interessierte sind an diesem Abend willkommen. Um eine vorherige Anmeldung bis zum 27. Januar in Wehners Wahlkreisbüro unter der Rufnummer 02742/912958 oder per Email an info@thorsten-wehner.de wird gebeten.

Foto: Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann diskutiert im Nassauer Hof in Wissen über die Schwerpunkte rheinland-pfälzischer Bildungspolitik. Foto: Thorsten Doerk.