Radfahrerin auf der L 276 angefahren

Veröffentlicht am 28. Januar 2016 von wwa

KRAAM/HEUBERG – Radfahrerin auf der L 276 angefahren – Am Mittwochmorgen, 27. Januar, um 07:50 Uhr wurde auf der Landesstraße 276 eine Radfahrerin von einem Pkw erfasst und dabei leicht verletzt. Beide Verkehrsteilnehmer waren auf der L 276 von Giershausen kommend in Richtung Heuberg unterwegs. Die nachfolgende Seat-Fahrerin erkannte die vor ihr fahrende Radfahrerin erst spät und wich im letzten Moment nach links auf, um nicht aufzufahren. Dabei touchierte sie aber noch mit ihrem rechten Außenspiegel den linken Arm der 38jährigen Frau. Die Radfahrerin stürzte mit ihrem Rad in den Straßengraben und erlitt Prellungen am linken Bein und Kopf. Sie wurde mit dem RTW ins DRK-Klinikum Altenkirchen gebracht. Am Pkw riss der Außenspiegel ab und die Seitenscheibe wurde zertrümmert. Die Beleuchtung am Fahrrad war eingeschaltet und ausreichend erkennbar. Die Unfallverursacherin gab zu Protokoll, von einem entgegenkommenden Fahrzeug geblendet worden zu sein. Hinweise an die Polizei Altenkirchen unter Tel. 02681/9460 oder per Email pialtenkirchen@polizei.rlp.de