Volker Dönges gewinnt SPD Fotowettbewerb

Veröffentlicht am 2. Februar 2016 von wwa

Politik SPD AK - 0137ALTENKIRCHEN – Volker Dönges gewinnt Fotowettbewerb – Volker Dönges aus Gieleroth hat mit seinem Foto „Sonnenaufgang in Gieleroth“ den Fotowettbewerb des SPD-Ortsvereins Altenkirchen gewonnen. Im vergangenen Jahr hatte der Ortsverein aufgerufen, Fotos von Lieblingsorten in der Verbandsgemeinde Altenkirchen zu machen.

Die Jury bestehend aus Bürgermeister Heijo Höfer, Fraktionssprecher der SPD im Verbandsgemeinderat Altenkirchen Bernd Lindlein, Fraktionssprecherin der SPD im Stadtrat Altenkirchen Daniela Hillmer-Spahr und Ortsvereinsvorsitzende Anka Seelbach hatte die Qual der Wahl aus den eingesandten Fotos die Siegerbilder auszuwählen.

Im Rahmen des Neujahrsempfanges der Ortsvereine Altenkirchen und Weyerbusch überreichte Bürgermeister Heijo Höfer dem Sieger Volker Dönges einen Gutschein des „Unikum“ im Wert von 100 Euro und eine Vergrößerung des Siegerfotos.

Der zweite Preis, ein 75 Euro Gutschein vom „Unikum“, ging an Erhard Waßmuth aus Altenkirchen. Sein Foto zeigt den „Vectus“ im Parc de Tarbes. Bernd Lindlein überreichte Gutschein und Foto.

Im Parc de Tarbes entstand auch das Foto, das den dritten Preis, 50 Euro Gutschein, erlangte. Ingrid Meier aus Giesenhausen hatte ihre Enkelin Emily auf deren Lieblingskletterbaum abgelichtet. Horst Klein, stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender, überreichte Ingrid Meier und Emily das Foto und den Gutschein.

Ortsvereinsvorsitzende Anka Seelbach gratulierte den Siegern und freute sich, dass die Aktion so gut angekommen war. „Es gibt viele schöne Lieblingsorte in der Verbandsgemeinde Altenkirchen“, stellte sie fest. Musikalisch umrahmt wurde die Preisverleihung vom Klarinettenquartett der Kreismusikschule Altenkirchen.