Schwerer Verkehrsunfall war nur ein Grabenrutscher

Veröffentlicht am 3. Februar 2016 von wwa

VU L 272 KAFFROTH – Fahrerin nach Verkehrsunfall auf L 272 im Fahrzeug eingeschlossen – Was bei der Erstalarmierung noch als schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person angegeben wurde stellte sich bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte als relativ harmlos heraus. Eine ältere Frau befuhr mit ihrem BMW die L 272 aus Flammersfeld kommend in Richtung Asbach. In einer Rechtskurve kam ihr Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen, drehte sich, rutschte über die Fahrbahn und landete im linken Graben. Da ihr BMW schräg auf der Fahrertür lag, konnte sie nicht mehr aussteigen. Mithilfe von Rettungskräften, neben dem DRK, Notarzt und Polizei waren dir Löschzüge Flammersfeld und Oberlahr mit 14 Kräften vor Ort, wurde sie durch die obenliegende Beifahrertür aus dem Fahrzeug geholt. Die Frau blieb unverletzt. Fotos: Ariwa/FFW