StadtBibliothek schreibt weiter Erfolgsgeschichte

Veröffentlicht am 6. Februar 2016 von wwa

NEUWIED – StadtBibliothek schreibt weiter Erfolgsgeschichte – Neuwieder haben die Vorteile der Onleihe entdeckt – Statistik muss nicht immer trocken und langweilig sein. Vor allem nicht, wenn sie eine Erfolgsgeschichte wiederspiegelt. So wie die der StadtBibliothek Neuwied. Die kann zwar nur geringfügig gestiegene Ausleihzahlen für 2015 verzeichnen, dafür aber einen sprunghaften Anstieg bei der Onleihe. Was zeigt, dass auch bei den Neuwieder der Trend eindeutig zu elektronischen Medien geht.

Aus den Regalen der StadtBibliothek in der Neuwieder Pfarrstraße wurden im Jahr 2015 rund 185.000 Medien entliehen. Etwa 2.500 Kunden besuchten die Bibliothek. Diese Zahlen sind gegenüber 2014 nahezu identisch geblieben. Sie belegen, dass die Besucher der Neuwieder Stadtbibliothek treue „Kunden“ sind, schließlich hat nach dieser Statistik jeder im Durchschnitt 74 Medien genutzt.

Deutlich angestiegen ist die Nutzung der Onleihe. Etwa 730 Kunden nutzen regelmäßig die Möglichkeit, Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Hörbücher, Filme und vieles mehr übers Internet auf PC, Laptop oder Tablet/Smartphone zu laden. 24.732 Entleihungen verzeichnete die StadtBibliothek Neuwied im Jahr 2015. Im Vorjahr waren es 16.722 – ein enormer Anstieg also, der allerdings im landesweiten Trend liegt. In Rheinland-Pfalz beteiligen sich 57 Bibliotheken an der Onleihe. Landesweit wurden etwa 526.000 E-Medien ausgeliehen. Eine Steigerung im Vergleich zu 2014 um rund 50 Prozent.