Polizisten mit Axt bedroht

Veröffentlicht am 17. Februar 2016 von wwa

Polizei HandschellenALTENKIRCHEN – Sicherstellung von Betäubungsmitteln – Widerstand gegen Polizeibeamte – In den frühen Dienstagabendstunden, 16. Februar, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen wegen einer renitenten Person in seiner eigenen Wohnung im Stadtgebiet Altenkirchen informiert. Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten wurden von einem 53jährigen Mann mit einer längeren Axt bedroht. Nach Hinzuziehung weiterer Kräfte wurde der Mann überwältigt und vorläufig festgenommen. Neben der Axt wurde ein Fleischerbeil und in der Kleidung des Tatverdächtigen eine nicht geringe Menge Amphetamin festgestellt. Bei der anschließend richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde noch ein Handy beschlagnahmt. Die Ermittlungen wurden inzwischen durch das Fachkommissariat K3 zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität bei der Kriminalinspektion Betzdorf übernommen. Derzeit wird geprüft ob der Mann, der der Polizei kein Unbekannter ist, auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt wird.