Fahrzeug gerät bei Verschrottungsarbeiten in Brand

Veröffentlicht am 18. Februar 2016 von wwa

LANGENBACH – In Brand geratenes Schrottfahrzeug in Langenbach bei Kirburg – Am Montagnachmittag, 16. Februar, gegen 17:10 Uhr kam es in Langenbach bei Kirburg, im Industriegebiet „In der Trift“, in einer Autoverwertungsfirma zu einem schwelenden Fahrzeugbrand. Ein Schrottfahrzeug war nach Flexarbeiten in Brand geraten. Das Fahrzeug wurde noch von einem Firmenmitarbeiter mit einem Stapler aus der Firmenhalle nach draußen gebracht, wo es von den verständigten Feuerwehren vollständig abgelöscht wurde. Der Firmenmitarbeiter wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation vorsorglich zur ärztlichen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Von den Feuerwehren der Ortschaften Langenbach bei Kirburg, Neunkhausen und Kirburg befanden sich insgesamt 40 Kräfte im Einsatz.