Bettina Panhaus erhält Ehrenamtskarte

Veröffentlicht am 19. Februar 2016 von wwa

Bettina PanhausALTENKIRCHEN – 1.000 landesweite Ehrenamtskarte ausgehändigt – Bürgermeister Heijo Höfer gratuliert engagierter Ehrenamtlerin Bettina Panhaus. Bürgermeister Höfer hat jetzt die 1.000 landesweite Ehrenamtskarte in Rheinland-Pfalz an Bettina Panhaus aus Helmenzen überreicht. Die 53jährige Panhaus ist als ehrenamtliche Helferin für den Betreuungsverein im Diakonischen Werk in Altenkirchen tätig. Bettina Panhaus unterstützt in vielfältiger Art und Weise Hilfsbedürftige. So ist sie Begleiterin bei Behördengängen und Arztbesuchen. Auch als Ansprechpartnerin bei der Tauschbörse „Westerwald im Wandel“ ist sie im Einsatz. Höfer dankte ihr, auch im Namen des Landes Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde Altenkirchen, für ihr großes Engagement. Die Ehrenamtskarte wird an Menschen ab 16 Jahren vergeben, die sich durchschnittlich mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich engagieren und dafür keine pauschale finanzielle Entschädigung erhalten. Die Karte gilt zwei Jahre und kann dann erneut beantragt werden. Foto: VG AK