Farbschmierereien im Hachenburger Parkhaus

Veröffentlicht am 23. Februar 2016 von wwa

HACHENBURG – Farbschmierereien im Parkhaus in Hachenburg – Sonntagnachmittag, 21. Februar, gegen 16:10 Uhr wurde von einem jugendlichen Einzeltäter in Hachenburg, Johann-August-Ring das Parkhaus aufgesucht. Von ihm wurde im Treppenaufgang des Erdgeschosses eine Wand mit grauer Farbe besprüht. Der Täter wurde hierbei beobachtet und wie folgt beschrieben: Circa 15 bis 17 Jahre, circa 160 bis 170 Zentimeter groß mit schlanker Figur, braune kurze Haare, führte eine braune Schultertasche mit der gelben Aufschrift „Diadora“ mit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 200 Euro.