Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 256 in Oberhonnefeld-Gierend

Veröffentlicht am 23. Februar 2016 von wwa

OBERHONNEFELD-GIEREND – Verkehrsunfall mit Todesfolge –Ein 38jähriger Mann befuhr am Sonntag, 21. Februar, gegen 13:00 Uhr mit seinem PKW die Westerwaldstraße in Oberhonnefeld-Gierend aus Richtung Altenkirchen kommend in Fahrtrichtung Neuwied, als er in Höhe Hausnummer 2 aus bislang ungeklärten Gründen plötzlich nach links von der Fahrbahn kam. Der ihm entgegenkommende Wagen konnte nur durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß verhindern, dennoch kam es zur Berührung beider Außenspiegel.

Beim anschließenden Abkommen von der Fahrbahn überfuhr der 38jährige Fahrer zunächst am Fahrbahnrand ein Schild, prallte gegen zwei Steinstelen und zwei Lampenpfosten und kollidierte schließlich auf dem Parkplatz mit insgesamt drei Fahrzeugen. Der Fahrer musste vor Ort medizinisch notversorgt und unter Reanimationsmaßnahmen im Rettungswagen ins Krankenhaus gerbracht werden, wo er kurze Zeit später verstarb.