18jähriger Fahranfänger unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und ermittelt

Veröffentlicht am 24. Februar 2016 von wwa

WISSEN – 18jähriger Fahranfänger unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und ermittelt – Mit durchdrehenden Reifen bog am Montagnachmittag, 22. Februar, um 17:05 Uhr, ein Hyundai aus der Schulstraße nach rechts in die Rathausstraße ab. Hierbei stieß das Fahrzeug gegen den Außenspiegel eines am Fahrbahnrand abgestellten Skoda. Der Fahrer des Hyundai entfernte sich von der Unfallstelle, hatte aber Pech, dass ein Zeuge den Vorfall beobachtet hatte und sich das Kennzeichen notierte. So wurde der 18jährige Fahrer aus der VG Wissen zeitnah ermittelt.