Einbrecher geben unterkühlt auf

Veröffentlicht am 26. Februar 2016 von wwa

Polizei HandschellenWESTERBURG – Versuchter Einbruch in Pizzeria – Täter gestellt –Am Donnerstag, 25. Februar, um 00:00 Uhr, stellte der Inhaber einer Pizzeria in der Wörthstraße in Westerburg bei einem Kontrollgang zwei männliche Personen fest, die eine Tür auf der Rückseite der Gaststätte aufhebeln wollten. Beide Täter flüchteten durch den angrenzenden Schafbach in Richtung Wengenroth. Das von den Tätern benutzte Fahrzeug wurde in der Nähe des Tatorts mit heruntergelassenen Scheiben und einer Zeugin aufgefunden. Als der von der Polizei bestellte Abschleppdienst eintraf, traten der 17 und 20 jährige Täter aus der Verbandsgemeinde Westerburg durchnässt und leicht unterkühlt aus ihrem Versteck hervor. Bei der anschließenden Vernehmung räumten sie noch den Aufbruch eines Pkw am Schulstadion und eines Lkw auf dem Parkplatz Hofwiese kurz zuvor in Westerburg ein.