Westerwald Bank baut in Bad Marienberg um

Veröffentlicht am 28. Februar 2016 von wwa

Wirtschaft - WWBank BAD MARIENBERG – Die Westerwald Bank baut umGeschäftsstelle in Bad Marienberg wird ab August modernisiertDie Westerwald Bank modernisiert ihre Geschäftsstelle in Bad Marienberg. Die Filiale in der Bismarckstraße 17 erhält ein neues Gesicht. Mutete sie bisher eher dunkel und nicht mehr zeitgemäß an, soll sie ab Ende November in neuem Stil erscheinen.
Bereits im August beginnen die Fassadenarbeiten sowie die Umbauten des Obergeschosses, in dem auch Büroräume der Immobiliengesellschaft der Westerwald Bank untergebracht sind. Im Obergeschoss sollen in der weiteren Umbauphase dann auch die Beratungsgespräche stattfinden. „Wir planen so, dass der Kundenbetrieb so wenig wie nötig eingeschränkt wird, aber für rund zwei Monate werden wir die Beratung ins Obergeschoss sowie Service und Selbstbedienungsgeräte in einen Container auf den Parkplatz hinter der Bank verlagern müssen“, erklärt Dr. Ralf Kölbach, Mitglied des Vorstandes der Westerwald Bank. „Außerdem bitten wir schon heute Nachbarn und Anlieger um Nachsicht für mögliche Unannehmlichkeiten durch den Umbau.“
Danach werde die Stelle Bad Marienberg sich wie viele andere Geschäftsstellen der Westerwald Bank durch eine moderne Servicelandschaft mit Service-Inseln für den direkten Kundenkontakt, zeitgemäße Beraterbüros und Selbstbedienungsbereich und eine helle und offene Gestaltung auszeichnen. „Realisiert wird dies sofern möglich von Unternehmen, Dienstleistern und Handwerkern aus der Region“, sagt Dr. Kölbach. Das gehöre bei der Westerwald Bank zur Philosophie.