Beifahrerin erleidet Schock

Veröffentlicht am 4. März 2016 von wwa

BAD MARIENBERG – Verkehrsunfall auf der L 294 – Am Donnerstagnachmittag, 03. März, um 16:30 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Bad Marienberg, auf der Landesstraße 294, ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 59jähriger Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Landesstraße 294 aus Richtung Bad Marienberg kommend in Richtung der Bundesstraße 414 (Fernsehturm) und wollte nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen. Er übersah aber einen entgegenkommenden 36jährigen Autofahrer. Um einen Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen zu vermeiden, wich der 36jährige Fahrer nach rechts auf den Grünstreifen aus. Bei dem Ausweichmanöver erlitt die 24jährige Beifahrerin des 36jährigen Mannes einen Schock und wurde zur ärztlichen Behandlung in das Krankenhaus Hachenburg gebracht.