Generalversammlung des Schützenvereins „Im Grunde“ Marenbach

Veröffentlicht am 7. März 2016 von wwa

SV Vorstand SV Im GrundeMARENBACH – Neue Gesichter im Vorstand des SV „Im Grunde“ Marenbach – Wie gewohnt veranstalteten der Schützenverein „Im Grunde“ Marenbach und der Förderverein des Schützenvereins ihre Generalversammlungen gemeinsam. Der Förderverein des Schützenvereins „Im Grunde“ Marenbach, mit seinem Vorsitzenden Manfred Engelbert, legte den Rechenschaftsbericht und die Kassenlage des Fördervereins vor. Der stellvertretende Schützenmeister Michael Gansauer begrüßte neben den Mitgliedern ganz besonders Schützenkönig Kurt Werner Schneider, Kaiser Florian Ackerman und Ortsbürgermeister Wilfried Stahl. Des Weiteren wurden auch Genesungswünsche an den Schützenmeister Udo Walterschen geschickt, der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnahm. Nach einer Gedenkminute zu Ehren der verstorbenen Schützenkameraden verlas Schriftführer Michael Gürke den Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr.

Darauf folgte der Bericht des Kassierers Kurt Werner Schneider, des Schießwartes Vanessa Krämer sowie des stellvertretenden Jugendwartes Jaqueline Hassel. Die Kasse wurde im Vorfeld durch Detlef Streginski und Uwe Rode geprüft und für bedenkenlos befunden. Die Entlastung erfolgte einstimmig durch die 41 Stimmberechtigten.

Im Anschluss wurde eine Satzungsänderung durch die Versammlung angenommen. Ebenfalls wurde die Königsordnung abgeändert. Auch diese Änderung wurde durch die Versammlung angenommen. Beim SV „Im Grunde“ wird alljährlich der Vorstand neu gewählt oder im Amt bestätigt. Schießwart Heinz-Willi Hassel hatte im Vorfeld angekündigt für den Posten des 1. Schießwarts Pistole nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Der stellvertretende Schriftführer Julian Eschemann schied aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand aus.

Die Wahlen fielen wie folgt aus: Schützenmeister ist Udo Walterschen, stellvertretender Schützenmeister Michael Gansauer, Schriftführer Michael Gürke, stellvertretender Schriftführer Sebastian Adamczak, Kassierer Kurt Werner Schneider, stellvertretende Kassiererin Ina Derkmann, Schießwart Gewehr Florian Ackermann, stellvertretender Schießwart Gewehr Vanessa Krämer, Schießwart Pistole Timo Grau, stellvertretender Schießwart Pistole Michael Baten. Bei der Neuwahl der Kassenprüfer stellten sich Uwe Rode und Detlef Streginski zur Wiederwahl und wurden einstimmig im Amt bestätigt.

Die Jugendleitung mit Udo Walterschen, Jörg Düvel und Jaqueline Hassel wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt. Linna Becker trat von ihrem Amt im Festausschuss aus beruflichen Gründen zurück. Zur Wahl stellte sich Björn Trepper und wurde einstimmig gewählt. Dem Festausschuss gehören jetzt Cornelia Schumacher, Björn Trepper und Uwe Rode an. Das Jahr 2016 steht ganz im Zeichen des 50 jährigem Vereinsjubiläums. Das Schützenfest anlässlich des Jubiläums findet vom 22. bis zum 25. Juli statt. (miga) Foto: Privat