Der eingebildet Kranke uff hessisch

Veröffentlicht am 12. März 2016 von wwa

Michael Quast Barock am Main 2015Der eingebildete KrankeNEUWIED – Der eingebildet Kranke uff hessisch eröffnet die Festspiele –Der Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis, besser gesagt die dort ansässige Abtei Rommersdorf, steht im Juni und Juli wieder ganz im Zeichen der Rommersdorf Festspiele. Los geht es am Freitag, 17. Juni, um 20:15 Uhr mit einem Angriff auf die Lachmuskeln. Schon die Originalfassung von Molière ist eine der berühmtesten Komödien mit ihrer bitterbösen Satire auf das blinde Vertrauen in Ärzte und das Geschäft mit der Krankheit, doch Wolfgang Deichsel setzt dem Ganzen in seiner hessischen Fassung noch eins drauf. In der Titelrolle brilliert Michael Quast, unterstützt vom Ensemble Barock am Main.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon: 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de.