Rollerfahrer mit 1,37 Promille aber ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Veröffentlicht am 19. März 2016 von wwa

LEUZBACH – Rollerfahrer schwankte – Donnerstagmorgen, 17. März, um 00:30 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung eine Rollerfahrer in der Wiedstraße auf, der in Schlangenlinien Richtung Bergenhausen fuhr. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 55Jährigen fest. Ein Alkoholtest mit Atemmessgerät ergab einen Wert von 1,37 Promille. Es wurde eine Blutprobe im Krankenhaus Altenkirchen entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Der Führerschein konnte nicht entzogen werden, der Mann besaß keinen. Hinweise an die Polizei Altenkirchen unter Telefon: 02681/9460 oder per Email pialtenkirchen@polizei.rlp.de