Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Neitersen

Veröffentlicht am 21. März 2016 von wwa

VdK Neitersen 9387NEITERSEN – VdK Ortsverband Neitersen ehrt treue Mitglieder – Tradition ist es beim VdK Ortsverband Neitersen im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung neben üblichen Regularien auch am Ender der Versammlung langjährige, treue und auch verdiente Mitglieder zu ehren. So geschah es auch in diesem Jahr auf der Mitgliederversammlung im Versammlungsraum der Wiedhalle. Vorsitzender Bodo Nöchel und der stellvertretende Vorsitzende des VdK Kreisverbandes Erhard Lichtenthäler nahmen die Ehrung von Mitgliedern die 10, 20, 30 und 40 Jahre Mitglied im VdK Ortsverband Neitersen sind. Für zehn Jahre war es Barbara Tabak, für 20 Jahre Christine Bellersheim, Rita Göbel, Inge Wendel und Manfred Weingarten. Für 30jährige Mitgliedschaft wurde Guido Buchholz und für 40jährige Mitgliedschaft Anni Schneider. Sie erhielten jeweils die entsprechende Ehrennadel mit Urkunde. Personen die nicht anwesend waren erhalten die Ehrung nachgereicht.

Zu Beginn der Mitgliederversammlung hatte Vorsitzender Nöchel neben dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Lichtenthäler auch den neuen Kreisgeschäftsführer Thomas Roos begrüßt. Der Totenehrung folgten die Grußworte von Lichtenthäler sowie der Tätigkeitsbericht des Schriftführers und der Bericht des Kassenverwalters Willi Kuschmann. Ihnen folgten der Bericht der Kassenprüfer und die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Kreisgeschäftsführer Roos stelle sich den Neiterser Mitgliedern vor und referierte über die Steuerpflicht der Rentner.

Der VdK Ortsverband Neitersen, so war von Nöchel zu vernehmen, zählt aktuell 202 Mitglieder. Von diesen sei die Hälfte über 55 Jahre alt. Im laufenden Jahr werde der Ortsverband am 20. Juli einen Tagesausflug zur Straußenfarm nach Remagen unternehmen. Besucht wird in dem Rahmen auch Maria Laach, wo man zur Kaffeezeit sein wird. Ferner ist der Besuch der Vulkanbrauerei in Mendig geplant. Der Termin für den Grillnachmittag im Tennishaus stehe noch nicht fest. Abschließend vermerkte Nöchel dass der Ortverband Neitersen der älteste im Kreisverband sei. Zum Abschluss war die Versammlung zum Imbiss eingeladen. (wwa) Fotos: Rewa