Ostereier- und Ehrenpreisschießen bei der Schützengesellschaft Altenkirchen

Veröffentlicht am 21. März 2016 von wwa

Logo SG AK rundALTENKIRCHEN – Traditionelles Ostereier- und Ehrenpreisschießen bei der Schützengesellschaft Altenkirchen. – Die Schützengesellschaft Altenkirchen organisiert am Ostersamstag, 26. März, von 14:00 bis 17:00 Uhr das traditionelle Ostereier- und Ehrenpreisschießen. Geschossen wird mit dem Kleinkalibergewehr oder der Sportpistole Kal.22. Für Jugendliche, bis zum einschließlich 18. Lebensjahre, findet das Schießen auf dem Luftgewehrstand statt und ist kostenfrei.

Erwachsene Teilnehmer zahlen pro Schuss 50 Cent, für jeden Treffer erhält der Schütze zwei Ostereier. Nur für Mitglieder der Schützengesellschaft ist zusätzlich das Ehrenpreisschießen um die Schützenschnur. Mindestalter ist das 18. Lebensjahr. Geschossen wird wahlweise in der Gewehr- oder Pistolendisziplin. Jeder Bewerber kann nur in einer Disziplin starten. Die Bedingungen sind in jeder Disziplin gleich. Die Ausschreibungen sind auf der Homepage der Schützengesellschaft ersichtlich.