Karl-Heinz Krämer Ehrenmitglied der Jagdgenossenschaft Bitzen

Veröffentlicht am 24. März 2016 von wwa

Jagd Bitzen 1253BITZEN – Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Bitzen – Im „Bergtreff“ in Dünebusch fand die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Bitzen statt. Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Krämer eröffnete die Versammlung unter Nennung der Tagesordnung und hieß die anwesenden Pächter und Teilnehmer herzlich Willkommen. Traditionsgemäß wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt, indem fünf Neuzugänge einen Anspruch auf Jagdpacht beantragt haben. Desweiteren wurde eine Vielzahl von Waldwegen ausgebaut. Der Kassenbericht durch Klaus Lindenpütz wurde durch die Kassenprüfer Mike Hundhausen und Ralph Hörster als sehr ordentlich bezeichnet, es lagen keine Beantragungen vor und es erfolgte die einstimmige Entlastung.

Einstimmig abgestimmt wurde ebenfalls über die Gemeinnützigkeit der Jagdgenossenschaft, sowie über den Haushaltsplan für das kommende Jagdjahr. Versammlungsleiter Armin Weigel dankte den Ehrenamtlichen sowie den anwesenden Ortsbürgermeistern der im Jagdrevier Bitzen vertretenden Ortsgemeinden. Das besondere Highlight der diesjährigen Jahreshauptversammlung bildete die Ernennung von Karl-Heinz Krämer zum Ehrenmitglied der Jagdgenossenschaft. Seit nunmehr 40 Jahren begleitet Karl-Heinz Krämer das Amt des 1. Vorsitzenden und stellt somit erst den 2. Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Bitzen überhaupt. Im Alter von 26 Jahren übernahm er 1976 das Ehrenamt von Walter Freischlader. Auch die Pächter bedankten sich bei der Genossenschaft und besonders bei ihrem 1. Vorsitzenden mit den Worten: „Beide Seiten müssen Spaß daran haben und den haben wir!“ Anerkennend wurden Karl-Heinz Krämer eine Urkunde, ein Luftbild des Jagdreviers Bitzen als auch ein Bildband mit dem Thema Jagd und Hund überreicht. Die Versammlung wurde im Sinne eines gemütlichen Zusammenseins geschlossen, die Teilnehmer verbrachten bei leckerem Abendessen und Getränken einen gelungenen Abend.

Foto: Überreichung des Bildbandes als Dank der Jagdpächter

Urkunde und Luftbild als besondere Anerkennung für 40 Jahre Ehrenamt

Urkunde und Luftbild als besondere Anerkennung für 40 Jahre Ehrenamt